Natürlich Regional | Halle 4

Natürlich Regional auf der BADEN MESSE

Der Trend zeigt, dass Verbraucher vermehrt auf qualitativ hochwertige Produkte aus der Region achten. Damit beschäftigt sich der Ausstellungsbereich "Natürlich Regional" und präsentiert die Region in den verschiedensten Facetten. Neu in diesem Bereich der "Natürlich Regional" war ein "Marktplatz", auf dem heimische und kleine Produzenten ihre Produkte für jeweils drei Tage verkauften.

XXXL – Kochstudio

Hier wurde an neun Messetagen kräftig gekocht, zubereitet und gebacken. Profis, Hobbyköche, Bäcker, Konditoren und viele mehr zeigten ihr Können und verwöhnten die Gaumen der Besucher. Im Vordergrund stand die Regionalität und Qualität. Gesponsert wurde die Showküche von XXXL-Lutz.

MARKTPLATZ

Als neues Detail lockte die „Natürlich Regional“ in diesem Jahr mit einem ‚MARKTPLATZ‘ der Kleinerzeuger: Hier bekamen über jeweils 3 Tage hinweg vom 9.-11. und 15.-17. September sogenannte Start-Ups und Kleinunternehmen die Gelegenheit, sich dem Publikum auf Marktständen mit ihren Produkten und Ideen zu präsentieren. Vom 9.-11. September gab es u.a. Schwarzwälder Lakritze, selbstgemachtes aus Kräutern, Fruchtaufstriche, Öle, Edelbrände, Liköre, Wohn-Accessoires aus Alt-Holz und ein Kinderbuch zu entdecken, vom 15.-17. September lag der Fokus auf feinsten Likören und  Fruchtsäften, der Kunst des Messerschleifens, Edelbränden, edlem Essig, Mode und Accessoires.