Erfolgreicher Auftakt der 65. BADEN MESSE in Freiburg

Große Nachfrage im Tierzelt, der expovivo-Insektenschau und bei der Sonderschau "Leben ohne: Allergien & Unverträglichkeiten".

Die Besucher am ersten Wochenende haben dabei vor allem dem landwirtschaftlichen Ausstellungsbereich mit dem beliebten Tierzelt des Bauernverbandes BLHV, der expovivo-Insektenschau "Faszination der tropischen Großinsekten: Sechs Beine erobern die Welt" und der zweitägigen Sonderschau "Leben ohne: Allergien & Unverträglichkeiten" viel Aufmerksamkeit geschenkt. Auch das neue Sonderthema "Gesund Schlafen - Besser Leben" kam gut beim Publikum an und die Aussteller berichteten über alle Branchen hinweg von einem kaufinteressierten, neugierigen Publikum.

Somit bestätigte sich, was FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki, BLHV Präsident Werner Räpple und Freiburgs Baubürgermeister Martin Haag bereits am Samstag zur Eröffnung der BADEN MESSE gesagt hatten: Die BADEN MESSE geht auch in ihrem 65. Jahr mit der Zeit, greift neue Trends und Themen auf, und sie bietet Information, Unterhaltung und ein ganz besonderes, messetypisches Warensortiment, das der Verbraucher in dieser Weise eben nur hier vor Ort mit allen Sinnen erleben und entdecken kann.

Auch die Aussteller der Messe zeigten sich mit dem Verlauf des Auftaktwochenendes der 65. BADEN MESSE zufrieden: "Die  Qualität der Besucher ist sehr gut, und wir finden hier ein interessiertes Publikum vor", betonte am Sonntag beispielsweise Murat Coban, Mitinhaber von "Jomu Gerstengras" im Rahmen der Sonderschau "Leben ohne: Allergien & Unverträglichkeiten". Die Sonderschau hat bereits bei ihrer zweiten Ausgabe in Freiburg ihr Publikum gefunden, wie Geschäftsführerin Maria Perna vom Aussteller "Blixxum" bestätigt: "Uns ist aufgefallen, dass einige der Besucher uns und unsere Produkte noch aus dem letzten Jahr kennen und deshalb auch zur Messe gekommen sind."

Mit dem Ausklang des ersten Messewochenendes beginnen nun bereits die Vorbereitungen für die Premiere der "Lebensfreude Messe" im Rahmen der BADEN MESSE ab dem kommenden Freitag: Bei diesem in Freiburg neu vorgestellten Messekonzept dreht sich alles um Themen wie Gesundheit, alternative Heilmethoden und Medizinprodukte, Yoga und Meditation. Unter der Woche werden die regionalen Märkte im Rahmen des Ausstellungsbereichs "Natürlich Regional" in Halle 4 der Messe besondere Anziehungspunkte für das Publikum sein. Zudem wird ein unterhaltsames und informatives Rahmenprogramm geboten u.a. mit der täglichen Präsentation des Schlagerclubs durch Hansy Vogt, Vorträgen und Vorführungen auf der Showbühne und Präsenationen im Kochstudio. Und am Samstag, 15. September lädt auch in diesem Jahr ein Marmeladenwettbewerb zum Mitmachen ein.

Bis zum kommenden Sonntag erwartet die FWTM als Veranstalterin rund 70.000 Besucherinnen und Besucher zur BADEN MESSE.

PDF zum Download