Neu: "Sicherheit in den eigenen vier Wänden" | Halle 2 | 8.-16.09.2018

In einer Zeit, in der das gestiegene Sicherheitsbedürfnis der Menschen immer weiter an Bedeutung gewinnt, es ist gut zu wissen, dass es Produkte, Systeme und Möglichkeiten gibt, auf die man sich verlassen kann. Die Anzahl der registrierten Straftaten in Deutschland ist im Jahr 2016 im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen. Laut Kriminalstatistik des BKA wurden im Jahr 2016 rund 6,37 Millionen Straftaten erfasst. Die polizeiliche Aufklärungsquote von Straftaten lag bei 56,2 Prozent. Die Straftatengruppen mit den meisten erfassten Fällen sind Diebstahl, Betrug und Sachbeschädigung.

Die BADEN MESSE bot vom8.- 16. September 2018 im Sonderbereich "Sicherheit in den eigenen vier Wänden"eine Plattform für Aussteller, die interessierte Besucher informierten und ihre Produkte aktiv vermarkteten.

Angebotsbereiche

  • Alarmanlagen
  • Datensicherung
  • Dienstleistungen
  • Elektronische Zugangssysteme
  • Fachvorträge von Polizei, Experten und Sicherheitsunternehmen
  • Fenster und Türen
  • IT-Sicherheit
  • Kamera- und Videotechnik
  • Mechanische Sicherheitsprodukte
  • Rauchwarnanlagen
  • Rollläden
  • Selbstverteidigung / Selbstschutz
  • Sicherheitsdienste
  • Schließdienste
  • Smart Home

Standmiete

Standmieten Halle inklusive Teppichboden

Reihenstand 122,-€ / m²

Eckstand 131,-€ / m²

Kopf-/Blockstand 142,-€ / m²

Kontakt

Projektteam BADEN MESSE
Telefon: +49 (0) 761 3881 3400
E-Mail: info@baden-messe.de
www.baden-messe.de

 

Veranstalter

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Europaplatz 1
79108 Freiburg
Telefon: +49 (0)761 3881 02
Telefax: +49 (0)761 3881 3006
messe.freiburg(at)fwtm.de
www.messe.freiburg.de